Karriere

Einen wichtigen

Meilenstein setzen

Unsere aktuellen Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Einstieg ein

Technischer Produktmanager (m/w/d)

Unser Produktmanagement ist der zentrale Bereich bei der fachlichen und technischen Anforderungserhebung für die verschiedenen Module von MDconnect.

Deine Aufgaben:

  • Erhebung, Konzeption und Bewertung von Schnittstellenanforderungen in enger Abstimmung mit fachlichen Product Ownern und Requirements Engineers
  • Erhebung, Konzeption, Bewertung von technischen und nichtfunktionalen Anforderungen
  • Validierung und Qualitätssicherung von Systemschnittstellen und nichtfunktionalen Anforderungen
  • Fachlicher Ansprechpartner für interne und externe Stakeholder
  • Inhaltliche Unterstützung, Gestaltung und Leitung von Workshops und Meetings (in Präsenz und virtuell)
  • Steuerung der technischen Zusammenarbeit unserer Dienstleister
  • Eigenverantwortlich für die korrekte fachlich-technische Umsetzung der technischen Anforderungen

    Dein Profil:

    • Ausbildung zum Fachinformatiker bzw. vergleichbare Qualifikation oder Hochschulstudium Informatik
    • Mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung, vorzugsweise im Gesundheitswesen
    • Technisches Knowhow im Bereich APIs (u.a. REST) sowie mit beispielsweise JSON, XML sowie Datenbanken
    • Vertiefte Kenntnisse moderner Software-Architekturen und aktueller Web-Technologien (Frontend & Backend)
    • Abstraktionsvermögen und Begeisterungsfähigkeit für innovative Technologien
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit
    • Wünschenswert:
      • Erfahrungen im Projektmanagement
      • IREB Zertifizierung (Foundation Level)
      • Scrum-Zertifizierung (PSPO)
      • Erfahrungen im Umgang mit Confluence und JIRA

    Das erwartet Dich:

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag
    • Attraktive Vergütung und Konditionen in Anlehnung an den Tarifvertrag der Medizinischen Dienste
    • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, steuerfreier Sachbezug, Kinderzuschlag, leistungsorientierte Vergütung
    • Wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
    • 30 Tage Urlaub
    • Trainings, Seminare und Qualifizierungsprogramme

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Einstieg eine/n

    Software-Architekt (m/w/d) - remote & deutschlandweit -

    Deine Aufgaben:

    Kerntätigkeiten:

    • Weiterentwicklung des bestehenden Standards für einen gemeinsamen Technologie-Stack der MD-IT in Abstimmung mit den Entwicklungsteams
    • Dokumentation bestehender Software-Architekturen anhand eines einheitlichen Standards für Architekturdokumentationen für alle Projekte (bspw. gem. arc42)
    • Analyse bestehender Anforderungsdefinitionen, v.a. im non-funktionalen Bereich, und Ableitung passender Architekturentwürfe für neue und bestehende Softwarelösungen
    • Weiterentwicklung unserer Entwicklungsplattform für agile Entwicklung, automatisierte Tests und Pipeline-basierte Lieferprozesse
    • Review und Bewertung von Software-Architekturentwürfen externer Entwicklungspartner im Kontext von Ausschreibungen
    • Prototypische Umsetzung eigener Architekturentwürfe als technischen Durchstich und Unterstützung der Implementierung in den Entwicklungsteams.

    Dein Profil:

    • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Ingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
    • Mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung, vorzugsweise im Gesundheitswesen
    • Praktische Erfahrung in der Software-Entwicklung, vorzugsweise im Umfeld der Technologien Java, Angular und PostgreSQL
    • Vertiefte Kenntnisse zu Open-Source-Technologien im Allgemeinen
    • Erfahrungen mit Software für den Betrieb auf Cloud-Architekturen ist von Vorteil
    • Hervorragende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Begeisterungsfähigkeit für innovative Technologien
    • Umfangreiche Kenntnisse aktueller Software-Architekturen und Methoden
    • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

    Das erwartet Dich:

    • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
    • Attraktive Vergütung und Konditionen in Anlehnung an den Tarifvertrag der Medizinischen Dienste
    • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, steuerfreier Sachbezug, Kinderzuschlag, leistungsorientierte Vergütung, attraktive Mitarbeiterrabatte über corporate benefits
    • Wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
    • 30 Tage Urlaub
    • Trainings, Seminare und Qualifizierungsprogramme

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Einstieg einen

    Anwendungsentwickler (m/w/d) - remote & deutschlandweit -

    Deine Aufgaben:

    • Aktive Mitarbeit im agilen Team
    • Übernahme verschiedener Aufgaben in der Software-Entwicklung (und/oder):
    • Frontend:
      • Implementierung von UserStories
      • Fachspezifische Logiken umsetzen
      • Implementierung von Weboberflächen im Angular-Framework
    • Backend:
      • Schnittstellen erstellen und erweitern
      • Persistente Datenstrukturen erstellen und erweitern (Datenbank)
      • Logiken, Filterungen, Mapping umsetzen
      • Datei-Import und Überführung in vorhandene Datenstrukturen
    • Erstellung von Unit- und Integrations-Tests
    • Erstellung von Spezifikationen, Entwicklerdokumentation sowie Handbüchern
    • Durchführung von Code Reviews
    • Arbeit mit Versionsverwaltungssystemen

    Dein Profil:

    • Du hast eine abgeschlossene Ausbildung, zum Beispiel als Fachinformatiker (m/w/d) im Bereich Anwendungsentwicklung oder eine vergleichbare Ausbildung/Studium
    • Du bist Frontend-, Backend- oder auch Fullstackentwickler und hast relevante Berufserfahrung
    • Deine Fähigkeiten decken sich mit den folgenden Anforderungen:
    • Frontend:
      • Angular, TypeScript, RxJS
      • JavaScript, HTML, CSS
    • Backend:
      • Java, Spring-Boot
      • Rest-API-Schnittstellen
      • PostgreSQL oder andere relationale Datenbank Managementsysteme
      • JSON und XML
    • Erfahrung im Umgang mit Unit- und Integrationstests
    • Erfahrung in agilen oder ähnlichen teamorientierten Softwareentwicklungsprozessen (CI/CD)
    • Erfahrung mit Jira und Confluence oder vergleichbaren Tools
    • Erfahrung im Umgang mit Git oder anderen Versionsverwaltungssystemen wäre wünschenswert
    • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
    • Du arbeitest gern aktiv im Team und es ist dir wichtig, qualitativ hochwertige und anwenderfreundliche Software zu erstellen

    Das erwartet Dich:

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag
    • Attraktive Vergütung und Konditionen in Anlehnung an den Tarifvertrag der Medizinischen Dienste
    • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, steuerfreier Sachbezug, Kinderzuschlag, leistungsorientierte Vergütung, attraktive Mitarbeiterrabatte über corporate benefits
    • Wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
    • 30 Tage Urlaub
    • Trainings, Seminare und Qualifizierungsprogramme

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Einstieg einen

    Mitarbeiter im Produktmanagement (m/w/d)

    Deine Aufgaben: 

    Dein Aufgabenbereich ist vielfältig und abwechslungsreich. Wir ermutigen die Übernahme von steigender Verantwortung mit deinen wachsenden Fähigkeiten und Erfahrungen.

    Deine wesentlichen Aufgaben sind:

    • Organisatorische Vorbereitung von Workshops und Sitzungen der Fachgremien
    • Erstellung von Präsentationen und Workshop-Unterlagen anhand von inhaltlichen Vorgaben und fertigen Ergebnisprotokollen
    • Protokollierung der Sitzungen
    • Einladungsmanagement, Terminversand
    • Kalenderpflege
    • Verantwortlich für die Adress- und Kontaktinformationen sowie weitere Listen
    • Betreuung des relevanten Mail-Postfachs


    Dein Profil:

    • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation, gerne Erfahrung im Assistenzbereich

    • Erfahrung im Erstellen von Ergebnisprotokollen

    • Interesse an IT-Projekten und am Gesundheitswesen
    • Grundlegendes IT-Verständnis
    • Sehr gute Outlook- und MS-Office Anwenderkenntnisse, Erfahrungen mit Powerpoint
    • Gute bis sehr gute Confluence/JIRA Kenntnisse
    • Erfahrung mit dem Erstellen und Lesen von schematischen Darstellungen und Ablaufdiagrammen
    • Motivation, sich in Anforderungserhebung, Anforderungsdokumentation und Arbeitsabläufe der Medizinischen Dienste einzuarbeiten
    • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift, schnelle Auffassungsgabe, gutes Zeitmanagement, professionelles Auftreten

    Das erwartet Dich

    • Unbefristeter Arbeitsvertrag

    • Attraktive Vergütung und Konditionen in Anlehnung an den Tarifvertrag der Medizinischen Dienste

    • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, steuerfreier Sachbezug, Kinderzuschlag, leistungsorientierte Vergütung, attraktive Mitarbeiterrabatte
    • Wöchentliche Arbeitszeit von 37,5 Stunden
    • 30 Tage Urlaub
    • Trainings, Seminare und Qualifizierungsprogramme

    Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Einstieg einen

    Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d)

    Für die Sicherheit der von uns verarbeiteten Daten ist es absolut notwendig, eine Vielzahl von Vorschriften und Gesetzen zu beachten. Das Gesundheitswesen stellt höchste sicherheitstechnische Anforderungen, deren Umsetzung eine gewissenhafte und engagierte Arbeitsweise erfordern. Als Teil des Teams kannst du hier einen Beitrag zur Informationssicherheit und zum Datenschutz leisten und dich fachlich weiterentwickeln.
     

    Deine Aufgaben:

    • Du entwickelst unser Informationssicherheitsmanagementsystem weiter.
    • Du bist für die Steuerung, Koordination, Aktualisierung sowie Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementprozesses verantwortlich.
    • Du pflegst und aktualisierst die Informationssicherheitsrichtlinien, führst regelmäßige Risikobeurteilungen sowie Business-Impact-Analysen durch und leitest die notwendigen Maßnahmen ab.
    • Du führst interne und externe Audits durch.
    • Du berätst bei der Festlegung und Anpassung von Leit- und Richtlinien der Informationssicherheit.
    • Die Integration der Informationssicherheit in Abläufe und Prozesse gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben.
    • Du agierst als Stabsstelle der Geschäftsführung.
       

      Dein Profil

      • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung, auch im Projektmanagement.

      • Erfahrung im Gesundheitswesen ist von Vorteil, aber nicht Voraussetzung.

      • Du verfügst über umfassende fachliche Erfahrung aus einer entsprechenden oder ähnlichen Position.
      • Du besitzt fundierte Kenntnisse insbesondere zu Informationssicherheitsstandards (ISO 27001) sowie im Risikomanagement und Datenschutz.
      • Du zeichnest Dich durch sehr gute analytische Fähigkeiten und eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz aus.
      • Du bis kommunikationssicher im Deutschen und Englischen.

      Das erwartet Dich:

      • Unbefristeter Arbeitsvertrag
      • Attraktive Vergütung und Konditionen in Anlehnung an den Tarifvertrag der Medizinischen Dienste
      • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, steuerfreier Sachbezug, Kinderzuschlag, leistungsorientierte Vergütung, attraktive Mitarbeiterrabatte
      • Wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden
      • 30 Tage Urlaub
      • Trainings, Seminare und Qualifizierungsprogramme
         

        Du wirst Teil unseres 75-köpfigen, zweisprachigen Projektteams, bestehend aus Entwicklern, Testern, POs, UX Designern und Requirements Engineers. Im Rahmen des Scrum Kontextes arbeiten wir an einem Projekt, das die Digitalisierung der Medizinischen Dienste vorantreibt.

        Deine Aufgaben

        • Du übernimmst eine Schlüsselposition in unserem Projekt und leitest unser Team bestehend aus aktuell drei UX/UI Designern.

        • Du erstellst neue UI-Komponenten und entwirfst Userflows oder Prototypen.

        • Du entwickelst unser bestehendes Designsystem weiter.

        • Du arbeitest eng mit unseren acht POs und den jeweiligen Stakeholdern zusammen.

        • Du führst User-Interviews durch und moderierst Fachgruppen zur Anforderungserhebung.
        • Du nutzt bewährte Methoden wie die Nielsen Heuristiken und arbeitest nach dem agilen Modell.

        Dein Profil

        • Du hast 5 bis 10 Jahre Erfahrung als UX/UI Designer.

        • Du hast ein Studium oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen.

        • Du kennst Dich mit Figma und den Methoden des UX-Designs aus.

        • Du hast Erfahrung in der Entwicklung eines Designsystems nach Atomic Design.

        • Du verfügst über ein Portfolio, das deinen Prozess zur Lösung von Designproblemen demonstriert.

        • Du hast ein gutes Verständnis für User Experience Designmethoden.

        • Du arbeitest mit Tools wie Figma, Adobe Creative Cloud, Miro und FigJam.

        • Du hast Erfahrungen mit Confluence und JIRA.

        Das erwartet Dich

        • Unbefristeter Arbeitsvertrag

        • Attraktive Vergütung und Konditionen in Anlehnung an den Tarifvertrag der Medizinischen Dienste

        • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, steuerfreier Sachbezug, Kinderzuschlag, leistungsorientierte Vergütung, attraktive Mitarbeiterrabatte

        • Wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden

        • 30 Tage Urlaub

        • Trainings, Seminare und Qualifizierungsprogramme

        Werden Sie Teil unseres Teams

        Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Formular oder schicken uns Ihre Bewerbung per E-Mail an karriere@mdit.de. Bitte nennen Sie uns auch Ihren nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltswunsch. Bei Interesse können Sie sich auch gerne initiativ bewerben.

        Rückfragen beantwortet Ihnen gern Luise Gurklys, entweder per Mail an karriere@mdit.de oder telefonisch unter ­030 800933521.

        Hinweis zum Datenschutz

        Wir verarbeiten Ihre Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung übersenden, auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO, um zu prüfen, ob Ihre fachlichen Qualifikationen für die ausgeschriebene Stelle geeignet sind. Wir nutzen Ihre Informationen lediglich für das Bewerbungsverfahren und überführen diese bei einem Vertragsschluss in Ihre Personalakte.

        Falls es nicht zu einer Übereinkunft kommen sollte, werden Ihre Informationen spätestens drei Monate nach Besetzung der Stelle gelöscht. Wir werden Ihre BewerberInnen-Informationen für keine anderen Zwecke verwenden als für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens.